Warum PDF mit PHP erstellen?

Und warum sollte man ein PDF denn mit PHP erstellen? Man hat ja üblicherweise sein PDF aus einer anderen Applikation erstellt und will es nur auf den Webserver hochladen …

Google kann PDF-Dateien lesen und da PDF-Dateien meistens langlebiger sind als Webseiten werden diese PDF-Dateien von Google relativ hoch bewertet. Also gelten für PDF-Dateien die gleichen Regeln wie für HTML-Dateien:

Wichtige Stichwörter öfters verwenden, Links zur Website angeben, gerne auch Deeplinks (denn in Deeplink-URLs kommen die Stichwörter wieder vor).

Weiters will auch der Kunde vielleicht eine allgemeine Info zur Firma, wenn er ein PDF liest. Vielleicht holt er das PDF ja nicht von der Website der betreffenden Firma sondern über einen anderen Link (zB Google).

Aus obenstehenden Gründen macht es Sinn, PDF-Dateien, die man erstellt hat, mit PHP am Server nachzubearbeiten. Dabei werden neue Seiten mit diesen Informationen zugefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.