Warum bin ich begeistert von Ihrer Website?

Ich bin begeistert von Ihrer Website, weil es nur wenig Maßnahmen braucht, damit mehr Besucher zu Interessenten und zu Käufern werden.

Sie zeigen Interessantes über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, aber Sie bringen noch nicht das angenehme, stolze, feine, gesunde, glückliche Gefühl rüber, was man braucht, um begeistert zu sein und bei Ihnen zu kaufen.

So machen Sie Ihre Besucher glücklich:

Keine Fakten

Ein Kunde trifft die Entscheidung, was er kaufen wird, nicht rationell. Er denkt selten nach, was das Beste ist. Die Entscheidung wird im Unterbewussten getroffen. Erst später wird eine rationelle Begründung dazu gefunden.

Helfen Sie Ihren Kunden, liefern Sie die emotionalen Gründe, warum er sich wohlfühlen wird, nachdem er ihr Produkt gekauft hat.

 

Beeinflussung ist gewünscht

Es gibt Verkäufer (und jeder mit einer Website ist ein Verkäufer), die wollen mögliche Kunden nicht beeinflussen bei der Kaufentscheidung, denn das wäre „Manipulation“. Die meisten Kunden möchten jedoch beeinflusst werden. Kunden möchten beraten werden, was ist für ihre Stiuation das beste Produkt.

Da Sie ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung gut finden (davon gehe ich zumindest aus ;-), sollten Sie dies dem Kunden auch so präsentieren. Potentielle Käufer möchten kaufen und sind enttäuscht, wenn Sie das Produkt nicht so präsentieren, dass er es kaufen kann. Wenn er sich für ein Produkt entschieden hat, dann hat er etwas geschafft und ist zufrieden. Helfen Sie dem Kunden auf diesem Weg!

 

Verkaufen!

Es gibt nur sehr wenig Produkte, die  Selbstläufer sind. Alle anderen Produkte und Dienstleistungen müssen beworben werden, damit sie gekauft werden. Leider haben Webdesigner und Texter selten eine Ahnung von Verkaufspsychologie. Mit einem schönen Foto und einer Auflistung der Funktionen werden Sie nicht viel verkaufen. Schreiben Sie selber, denn die Texte sind das Wichtigste auf Ihrer Website.

 

Lösen Sie ein Problem

In welcher Situation braucht man Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung? Welches Problem hat Ihr Kunde? Beschreiben Sie dieses Problem, erklären Sie, wie das Problem schlimmer wird, wenn man nichts tut. Das möchte der Kunde verhindern. Beschreiben Sie dann, wie es mit Ihrem Produkt besser wird. Wie das Problem dann gelöst ist und wie wohl der Kunde sich dann fühlt. Dieses Gefühl möchte doch jeder haben!

David Ogilvy, der Meister der Werbung, sagt „Wenn Sie Feuerlöscher verkaufen möchten, dann fangen Sie mit Feuer an“.

 

Strahlen Sie

Ihre Website soll sympathisch rüberkommen. Strahlen Sie, denken Sie an glückliche Kunden mit Ihrem Produkt, während Sie Ihre Texte schreiben. Ihre Website soll ein möglichst persönliches Gespräch mit dem Kunden führen, gehen Sie auf die Lebenssituation Ihrer potentiellen Kunden ein.

 

 

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Punkten Ihre Website verbessern können. Schreiben Sie neue Texte. Spielen Sie dann Theater und sind einmal Ihr eigener Kunde. Wie liest sich die Seite, steckt ein sympathischer Mensch dahinter? Überzeugt er Sie, etwas zu kaufen? Ja?

Dann haben Sie Ihre Aufgabe gut gemacht und ich bin begeistert von Ihrer Website!

 

Fragen?

Haben Sie Fragen zum Artikel? Diese können Sie unten eingeben und Sie bekommen von mir persönlich eine Antwort.

Schreibe einen Kommentar